Kirsten Kötter

Kunstkurse

im Atelier und online
bei Kirsten Kötter

Persönlicher Malkurs
Künstlerisches Coaching: Wann ist mein Bild gut?
Ich mache mir ein Bild! Malen und Zeichnen kennenlernen
Die große Geste – Informel, Action-Painting & Co.
Malerei für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Persönlicher Malkurs

Termine und Dauer nach Vereinbarung

Freie Malerei

Thema und Inhalt kannst Du frei bestimmen. Du kannst einen allgemeinen Wunsch äußern, und ich setze ihn Dir in Übungen und Tutorials um. Ich berate Dich auch bei Deinen Bildern online, wie Du diese verbessern kannst, z.B. bei Perspektive, Farben, Komposition. Lehrmaterialien und Tutorials werden Dir von mir zur Verfügung gestellt.

Seit fast 20 Jahren unterrichte ich. Oft sind es ähnliche Dinge, die schwer fallen oder gelernt werden wollen.

So ist dieses Kurskonzept entstanden - vielleicht möchtest Du Dir daraus etwas aussuchen?

Kurskonzept: Frei malen, an Projekten arbeiten, Maltechniken lernen: Abhängig von Deinen Wünschen werden die grundlegenden Techniken der Acryl- und Aquarellmalerei wie auch von Mischtechniken vorgestellt, vorhandene Kenntnisse vertieft und umgesetzt. Die allgemeinen Prinzipien der Malerei, wie Perspektive und Raumwirkung, Übertragen einer Vorlage mit Raster und Komposition werden ebenfalls individuell vermittelt. So kann frei mit individueller fachlicher Unterstützung gearbeitet werden. Angeboten werden Übungen zum lockeren Malen; kurze Inputs zur zeitgenössischen Kunst oder Kunstgeschichte geben Impulse.
Du erhältst Bildberatung bei Deinen Arbeiten und Vorschläge zur Verbesserung von Bildern (Perspektive, Farben etc.). Lehrmaterialien und Tutorials werden zur Verfügung gestellt.

Diese Farben und Materialien eignen sich gut zu Beginn: Grundfarben sonnengelb, rot, phtaloblau, weiß, schwarz in Gouache oder Acryl, Aquarellfarben, Pinsel, stärkeres Papier oder Leinwand, Skizzenpapier, Bleistift, Schere, Klebeband und Weiteres nach eigenem Wunsch.

Dieser Kurs findet online statt. Du brauchst dafür einen Computer, Tablet oder Smartphone mit Kamera, Mikrofon und Lautsprechern. Du kannst den Kurs allein oder für eine Gruppe bis zu 10 Teilnehmer-/innen gemeinsam buchen. Als Kosten pro Termin (3 Unterrichtseinheiten a 45 min.) werden bei bis zu 5 Teilnehmer/Innen 75 € berechnet; bei 5 bis 10 Teilnehmer/Innen 100 Euro. 

Information, persönliche Abstimmung der Kursinhalte und Anmeldung:

Top

Künstlerisches Coaching: Wann ist mein Bild gut?

Zielgruppe: Fortgeschrittene

Sie malen oder zeichnen selbstständig, doch zweifeln, ob ein Bild fertig ist, oder wie Sie es verbessern könnten? Sie malen und zeichnen gerne und regelmäßig, haben aber noch nicht so recht ein eigenes Thema oder Ihre persönliche künstlerische Handschrift gefunden?

Gemeinsam begeben wir uns ins Gespräch und geben Impulse, um Sie in diesen Prozessen zu unterstützen. Sie bringen Ihre Bilder mit, wir besprechen diese in einer Gruppe. Jede/-r erhält regelmäßig die Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen, lernt gleichermaßen von den Besprechungen der Bilder der Anderen. Ziel des Kurses ist es, Ihnen Impulse und Sicherheit für die Weiterentwicklung Ihrer künstlerischen Arbeit zu geben, so dass Sie eine kleine Werkreihe zusammenstellen können, vielleicht für eine Ausstellung oder einfach, um auf dieser Basis zukünftig ein Bildthema zu entwickeln oder dieses zu bearbeiten.

Wir treffen uns 14-tägig bzw. wöchentlich und betrachten und besprechen gemeinsam eine Auswahl Ihrer bisherigen Arbeiten unter dem Fokus: Was ist Ihr künstlerisches Interesse? Welche Themen und welche Materialien bewegen und inspirieren Sie? Was ist der roter Faden zwischen Ihren Arbeiten? Was ist Ihre künstlerische Handschrift? Was wollen Sie neu ausprobieren? Wo wollen Sie experimentieren?

Zwischen den Treffen, die virtuell in einer Videokonferenz stattfinden, arbeiten Sie selbstständig weiter. Bei unseren Treffen betrachten wir, was in der Zwischenzeit entstanden ist, und besprechen die neuen Arbeiten, die Sie vor der Videokonferenz hochgeladen haben. Wir bieten auch die Möglichkeit, dass sich Gruppe zwischen den Terminen über ein Forum austauschen kann. Der Kurs findet in der vhs.cloud statt.

Der Vorteil an dem digitalen Format ist, dass Sie die künstlerischen Arbeiten nicht transportieren müssen. Sie fotografieren sie ab und bringen die Abbildungen nach Anleitung in eine Dateiablage. Die Plattform vhs.cloud ist datenschhutzkonform. Es gibt Möglichkeiten, die Bilder nur zum Anschauen zur Verfügung zu stellen und nicht zum Download, so dass Sie keine Sorge vor ungewollter Veröffentlichung haben müssen.

Künstlerisches Coaching: Die Teilnehmer/-innen erhalten regelmäßig die Gelegenheit, eigene Arbeiten vorzustellen und lernen gleichermaßen von den Besprechungen der Bilder der Anderen. Ziel des Kurses ist es, den TN Impulse und Sicherheit für die Weiterentwicklung ihrer künstlerischen Arbeit zu geben, so dass sie eine kleine Werkreihe zusammenstellen können, vielleicht für eine Ausstellung oder einfach, um auf dieser Basis zukünftig ein Bildthema zu entwickeln oder dieses zu bearbeiten.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur bis zum jeweils ersten Kurstag um 12.00 Uhr möglich sind, da sonst der Einladungs-Link nicht mehr per E-Mail verschickt werden kann.

Termine:

Top
2018-04-10_vhs-mainz_atelier, sketch, 17 x 24 cm (Kirsten Kötter)
_vhs-mainz_atelier, sketch, ca. 13 x 17 cm (Kirsten Kötter)
2017_vhs-mainz_atelier, sketch, 17 x 24 cm (Kirsten Kötter)
_vhs-mainz_atelier, sketch, 17 x 24 cm (Kirsten Kötter)

Ich mache mir ein Bild! Malen und Zeichnen kennenlernen

Zielgruppe: Anfänger/-innen

Möchten Sie gerne zeichnen oder malen lernen, aber wissen nicht, ob das überhaupt etwas für Sie ist? Oder wissen Sie nicht, ob Sie lieber malen oder zeichnen lernen möchten? Möchten Sie herausfinden, wie Sie am besten einen Einstieg finden?

Probieren Sie es an diesem Wochenende aus! Elli Weishaupt gibt Ihnen am Samstag einen Einblick ins Zeichnen. Am Sonntag lernen Sie mit Kirsten Kötter das Malen kennen. Die Materialien werden gestellt, so dass Sie nichts anschaffen müssen. Mit verschiedenen Medien und Vorschlägen durch die Künstlerinnen können Sie so erst einmal ausprobieren, was Ihre persönlichen Vorlieben und Stärken sind.

Termine:

Top

Die große Geste – Informel, Action-Painting & Co.

Zielgruppe: Anfänger/-innen, Fortgeschrittene, Geübte

Informel, Action-Painting & Co., malen wie die "Neuen Wilden": Das Unwesentliche weglassen, vereinfachen, das Wesentliche ausdrücken. Fühlen und intuitiv machen, nicht denken. Die Farben, Flächen, die Leinwand zum Leben bringen; Überlagerung von Bildschichten; abstrakt oder Menschen in Bewegung, gegenständlich und alles dazwischen. Dynamisch malen, von der Miniatur bis zum Großformat.

Für dieses Wochenende bereite ich Bildmaterial zur Anschauung und eine Serie von Übungen und Ideen zur Herangehensweise vor. Freie Zeit, um Neues und Vorgenommenes umzusetzen, bleibt ebenfalls. Wir arbeiten im Atelier mit angeschlossener Küche, ideale Voraussetzung, um ein Wochenende gefühlsmäßig ganz in Malerei und Farbe zu tauchen.

Sie benötigen: sehr große bis kleine Leinwände, Papiere nach eigenem Wunsch, Acrylfarbe und alles an Farbe, was Sie haben, möglichst große Pinsel; bitte informieren Sie sich kurz vor Beginn des Kurses über die benötigten Materialien auf dieser Internetseite.

Termin:

Top
2017_vhs-mainz_atelier4, sketch, 17 x 24 cm (Kirsten Kötter)
_vhs-mainz_atelier4, sketch, ca. 21 x 21 cm (Kirsten Kötter)
2017_vhs-mainz_atelier4, sketch, 17 x 24 cm (Kirsten Kötter)
_vhs-mainz_atelier4, sketch, ca. 21 x 29 cm (Kirsten Kötter)

Malerei für Anfänger/-innen und Fortgeschrittene

Acryl und Mischtechnik für Einsteiger/-innen oder Wiedereinsteiger/-innen

Zielgruppe: Anfänger/-innen, Fortgeschrittene

Frei malen, an Projekten arbeiten, Maltechniken lernen: Abhängig von den Wünschen der Teilnehmer/-innen werden die grundlegenden Techniken der Acryl- und Aquarellmalerei wie auch von Mischtechniken vorgestellt, vorhandene Kenntnisse vertieft und umgesetzt. Wer möchte, kann auch lernen, mit Gouache oder Pastell und - unter Einschränkungen - mit Öl zu arbeiten. Die allgemeinen Prinzipien der Malerei, wie Perspektive und Raumwirkung, Übertragen einer Vorlage mit Raster und Komposition, werden ebenfalls nach Bedarf vermittelt. Es kann frei mit individueller fachlicher Unterstützung gearbeitet werden. Angeboten werden Übungen zum lockeren Malen; kurze Inputs zur zeitgenössischen Kunst oder Kunstgeschichte geben Impulse.

Sie benötigen: Grundfarben sonnengelb, rot, phtaloblau, weiß, schwarz in Gouache oder Acryl, Aquarellfarben, Pinsel, stärkeres Papier oder Leinwand, Skizzenpapier, Bleistift, Schere, Klebeband und Weiteres nach eigenem Wunsch.

Dieser Kurs bietet für Sie die Möglichkeit – zusätzlich zum gewohnten Unterricht vor Ort im großen Atelier –, online am Kunstunterricht teilzunehmen. Das kann nützlich sein, wenn Sie durch Urlaub, Krankheit oder andere Termine nicht anwesend sein können. Die VHS bietet dafür kostenlose digitale Plattformen, mit denen in Ergänzung zum gewohnten Unterricht kommuniziert werden kann. Wie das geht, wird im Unterricht erklärt. Sie brauchen dafür einen Computer, Tablet oder Smartphone mit Kamera, Mikrofon und Lautsprechern. Zusätzliche Kosten entstehen nicht.

Termine:

Top
Malen im Kunsthaus Taunusstein, Kirsten Kötter: Digitale Montage
Malen im Kunsthaus Taunusstein
Digitale Montage (Kirsten Kötter)
Vortrag auf der re:publica - Kirsten Kötter:  Digitale Montage
Vortrag auf der re:publica
Digitale Montage (Kirsten Kötter)
Top